Zwischenbericht Kartenverzeichnis

18. Oktober 2009

Das Thema gesamtdeutsches Kartenverzeichnis nimmt immer konkretere Formen an. Die bestehende Datengrundlage bei World of O wurde inzwischen fast komplett vereinheitlicht, so dass inzwischen bei diesen Karten die Suchalgorithmen greifen.

Problematisch ist allerdings immer noch, dass die Metadaten zu diesen Karten noch nicht komplett vollständig bzw. zu 100% korrekt sind und die Kommunikation mit den Urhebern sich als sehr schwierig herausstellt.

Die Arbeit am Projekt geht trotzdem unverändert weiter. Bei World of O wird inzwischen durch Jan überprüft inwieweit es möglich ist eine deutsche Eingabemaske zu generieren. Eine Anleitung zur besseren Eingabe bei World of O steht im Raum. Parallel dazu wurde eine Excel-Datei erstellt, auf Basis dessen viele Karten relativ zügig eingegeben werden können. Diese Daten können dann direkt bei World of O eingespielt werden.

Erste Daten aus Hessen wurden inzwischen gesammelt. Das bayrische Kartenverzeichnis wird aktuell umgeformt. Anfragen gab es ebenfalls aus Niedersachsen, wo die alten Kartendateien zentral zur Verfügung stehen.

Weitere Knackpunkte wie die Vergabe einer zentralen ID und die genauen Spezifikationen jedes einzelnen Feldes, wurden inzwischen genommen. Sofern eine gewisse Anzahl von Karten gesammelt wurde, werden diese bei World of O eingespielt. Danach ist die Veröffentlichung eines Artikels bei orientierungslauf.de geplant.

deutsche OL-Karten bei World of O