Aktueller Schlusspunkt

29. November 2020

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde ich oft gefragt, warum Fred und ich denn nach so vielen Jahren die Betreuung des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit im Orientierungssport in Deutschland abgeben. Die Antwort ist ganz einfach: Wir sind in vielerlei Hinsicht fertig. Als letzten Meilenstein wurden nun mehr als 400 historische Dokumente der letzten Jahrzehnte digitalisiert und veröffentlicht.

Das vorletzte Mal

20. Oktober 2020

Bis zur längeren Abstinenz vom Orientierungssport in vielerlei Hinsicht habe ich mir noch zwei Artikel vorgenommen. Die Vorfreude darauf einfach mal einen Cut zu machen, ganz normaler Teilnehmer zu sein und neue Themen anzugehen, ist langsam spürbar. Die letzten Projekte werden schrittweise abgeschlossen.